Der Anti Atlas um Tafraoute

Ab Guelmim gab es am Morgen einige Reisevarianten. Wir schmiedeten also Pläne für die nächsten Tage die Christie noch mit an Bord ist bevor ich sie in Agadir am Flughafen abliefern muss. Wir sind wieder in Marokko und haben hier unten eigentlich schon alles besucht, Plage Blanche, Fort Bou Jerif, die Heißen Quellen von Fask, … Continue reading Der Anti Atlas um Tafraoute

Advertisements

Laayoune – TanTan – Guelmim

Die Oase mit der heißen Quelle war jetzt nicht so der Aufreger, dass wir weitere Tage dort verbringen wollten. Es ging also am nächsten Morgen weiter mit einem Auftrag. Es stellte sich beim Wechsel des eingeflogenen Mittellagers heraus, dass meine Kardanwelle am hinteren Kreuzgelenk einen Schaden hat. Daher stammen die Vibrationen, die wohl erst das … Continue reading Laayoune – TanTan – Guelmim

Dakhla – zurück vom Roadtrip, back home

Es klingt komisch, aber ich fühle mich angekommen, zurück vom Trip. Wir sind in Dakhla, der südlichsten Stadt der Westsahara (gehörend zu Marokko) und damit im Einflussbereich unserer Zivilisation. Ich verbrachte die letzten drei Winter in diesem Land und kenne die Kultur, mag die Möglichkeiten und Gegebenheiten die in den letzten Monaten Mangelware waren. Man … Continue reading Dakhla – zurück vom Roadtrip, back home

Abfertigung am Diama Damm und wieder in Mauretanien

Die letzten Kilometer nach Diama, dem westlichsten Grenzübergang Senegal-Mauretanien folgen wir einer kleinen aber guten Nebenstraße. Der Ort echt winzig, bekannt nur durch den Damm und das Sperrwerk das hier den Senegalfluss aufstaut um Salzwasser Rückfluss zu verhindern. Durch die Gezeiten floss das früher bis 200km stromaufwärts und kann nun besser und geregelter für die … Continue reading Abfertigung am Diama Damm und wieder in Mauretanien

Saint Louis – Senegal

Unsere Abfahrt aus Dakar war eine zähe Angelegenheit. Stau auf allen Straßen und der Weg zur Autobahn schon ein Alptraum. Wir dachten uns wir probieren mal die mautpflichtige Schnellstraße um dem Getümmel der Vororte zu umgehen. Doch auch hier steht man immer mal wieder, wenn auch kürzer, an den Mautterminals um Streckenabschnitte zu bezahlen. Die … Continue reading Saint Louis – Senegal