Kap Ferrett, Tag 18, Kilometer 2145

Die Sonne schon zu erkennen aber hinter Dunstschwaden versteckt. Richtiger Dampf zieht vom ruhigen Atlantik auf. Kaum Wellen, also an Surfen nicht zu denken. Die Angler von gestern Abend alle verschwunden, der ganze Strand für Atlas… so benimmt er sich bei der ersten Runde.

img_4096

Nach dem Frühstück wie auch die letzten Tage gute Aussichten. An Wassersport ist aber auch mit einsetzender Flut nicht zu denken, wir takeln also die Fahrräder ab und machen einen Ausflug zum Kap. Direkt an unserem Platz führt der Radweg vorbei, Pista Cyclable und hinter den Dünen quer durch den Pininewald. Dazwischen immer wieder diese farbenfrohen Büsche.

img_4098

Die Entfernung haben wir zwar unterschätzt, heute aber nix weiter vor und mal wieder in Schwung kommen ist angesagt. Hat Spaß gemacht und am Kap konnten wir auf Europas höchste Düne auf der anderen Seite der Bucht schauen. Dune de Pyla war schon bei unserer ersten Reise im LT das Ziel und gleichzeitiger Wendepunkt.

Der Ort hier unten fast verwaist, Ferienhäuser wie es ausschaut, ganze Villen mit Garagen und Boot vor der Tür verrammelt. Ungenutzter Wohnraum, schade. Viel weitläufiger als auf der Karte zu sehen, Richtung Lagune wird fleißig gebaut und weitere Domizile entstehen. Ein Leuchtturm, nen Surfshop und Supermarkt, Cafe-Restaurant am südlichsten Zipfel mehr gibts hier sonst nicht.

dsc_0495

Den ganzen Weg also wieder zurück, nochmal knapp 20Kilometer und damit doppelt soviel wie gedacht, aber wir sind je sportlich, wenn auch heute eher touristisch gekleidet unterwegs.

Wir legen nen Ruhetag ein, das war’s heute auch schon mit Aktivität, wir bleiben hier. Die Gendarmerie ist einmal vorbeigefahren und hat nichts zum Parkverbot für Camper gesagt, ansonsten wenig Verkehr wir haben alles und bauen abends den Ofen auf.

Das mit dem Ofenrohr überm Fahrersitz hat sich sehr bewährt, der Beifahrersitz ist quasi Platz am Kamin und auch sonst sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis unseres Umbaus. Die Küche ideal, der Tisch mit Stühlen perfekt und genug Stauraum und Platz.

philippisabigboy-8

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s