Bei Furtwangen im Schwarzwald, Tag 14, Kilometer 1239

Unsere Route kreuz und quer durch den Schwarzwald war der spontanen Planänderung geschuldet. In Höhe Sankt Georgen strichen wir die Schweiz und steuerten Freiburg an, Furtwangen war also angesagt. Eine Nacht haben wir also nochmal gemütlich im Wald verbracht. Eigentlich suchten wir die Quelle der Breg, die als Anfang der Donau gilt, muss hier in der Region irgendwo sein. Der Parkplatz war mal wieder ideal.

schwarzwaldfotos-11

Die nähere Umgebung erkundeten wir noch am Nachmittag, ich könnte wieder etliche Fotos von sattem Grün liefern, habe aber was passenderes gefunden. ” Diese Felder und Wälder sind vor dir gewesen, sie werden auch nach dir sein, O Mensch wie bist du klein.” Über den gekreuzigten oben drauf kann man sich streiten, aber die Inschrift stimmt.

schwarzwaldfotos-145

Am Morgen dann, hier immerhin auf 1000 Höhenmeter, musste ich erneut den Ofen anschmeissen. Die letzte Wanderung fand bei Sonnenschein statt und ließ uns in der Gegend rumstreunen.

Bilder… folgen

Die Routenänderung führt uns nun doch über Freiburg, am letzten Tag des Monats können wir auch nochmal zum Sport, ab dann sind wir für die Winterpause abgemeldet. Der Weg dorthin führt erneut über schöne Berge und durch malerische Täler. Simonstal.

img_4044

Was sich jedoch vor der Bundesstraße für die letzten Kilometer vor uns aufbaute war ein tolles Naturschauspiel. Kein Feuer, sondern dichter Nebel zog vom Breisgau über die Berge und bleib dort hängen.

img_4047

Das Wetter änderte sich quasi mit einer Abzweigung und blieb bis in die Stadt trübe und feucht. Sollte uns Recht sein, verpassen nix, waren auch schon mehrfach hier.

Eigentlich war der Plan, den Abend hier bei Internet zu verbringen, die miese Wetterstimmung jedoch ließ uns aufbrechen, wenn schon denn schon, wir wollen es wagen und drei Tage durchziehen um meinen Geburtstag am Atlantik zu verbringen.

Das bedeutet 1100km und somit weit mehr als maximale tägliche Etappen von 250km. Noch in dieser Nacht über die Autobahn nach Mühlhausen und weiter immer weiter…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s