Weiden in der Oberpfalz , Tag 5, Kilometer 584

Nicht dass ich es mir nicht alleine zutrauen würde den Schlauch auf der relativ frischen Sprengringfelge rechts aussen zu wechseln, falls aber doch was schief geht stehe ich lieber direkt vor nem Reifenservice. So kam es auch, dass wir in der Nacht zuvor diesen Parkplatz ansteuerten.

Der Wecker war ein Druckluft betriebener Schlagschrauber gegen 8Uhr morgens, die Wechselsaison für Winterreifen ist hier angebrochen und Kundschaft ungeduldig. Mir recht, ab unters Auto. Alles dabei und auch der Ring ging einfacher ab als beim letzten Mal, bevor ich die Felgen gestrahlt und lackiert hatte. Der Schlauch hatte wirklich nur nen winziges Loch, wer weiß warum (bin gestern einmal mit der Seite von der Straße abgekommen, sollte aber eigentlich nix ausmachen?)

Also frag ich doch mal beim Reifenservice nach, ob die mir schnell nen Flicken draufpappen, Ventilschaft usw. noch gut brauche ich keinen neuen Schlauch opfern. Gesagt getan und die hilfsbereiten Kerle mit dem derben Akzent bestätigten unser Motto:

Today is a good day

Auch der leicht einsetzende Regen hat gewartet, bis die Felge wieder neben dem Zwilling Platz nahm, das reinpressen des Sprengrings ging fast ohne Gewalt mit der Ferse meines Stiefels und Eigengewicht, also gute Wahl für Abseits der Zivilisation. Ne Schachtel Pralinen gab es für die Helfer noch und die nächste Etappe startete vor 9Uhr morgens.
Ab Cham klarte der Himmel auf und wir zogen pünktlich mit den Wanderern im Landhotel ein. Nicht so spießig wie es klingt, wir hatten ausgemacht auf dem Parkplatz zu verweilen und nur am abendlichen Buffet teilzunehmen. Im Kreise Christies deutscher Verwandschaft war es mit bayrischen Klängen auf der Zieharmonika ein gelungener Abend. Der Ofen im rollenden Heim wurde vor der letzten Runde Weißbier auch angeschmissen und ließ die Kälte draussen. Die war aber nachts auch derbe, Test Winternacht überstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s